Herausforderungen meistern

Gesetzte Ziele zu erreichen ist nicht einfach eine planmäßige Bearbeitung oder einfaches Abhaken von Aktivitäten. Vielmehr sind Veränderungsprozesse ständig Risiken ausgesetzt, die vom gesetzten Ziel ablenken.

Eine rechtzeitige Motivation der Teams und Beteiligten kann helfen schon vor Eintritt von Risiken mit einer offenen Grundhaltung an die potentiellen „Stolpersteine" heranzutreten. Sich Problemen zu stellen scheint auf den ersten Blick eine Aufgabe zu sein, die mittels Lösungsfindung bewältigt werden kann. Wenn z.B. ein Mitarbeiter nicht mehr verfügbar ist, so liegt die Anforderung nach Ersatzbeschaffung auf dem Tisch. Man wird versuchen, vergleichbare Qualifikationen zu finden, um bei der Vorstellung der Nachfolgerin / des Nachfolgers nicht zu enttäuschen. Möglicherweise ist die Tendenz Personen zu vergleichen jedoch so stark ausgeprägt, dass kein adäquater Ersatz beschafft werden kann. Alternativen sind gefragt. Kann das Aufgabenfeld aufgeteilt werden oder können andere Tätigkeitskombinationen entwickelt werden?

Wir unterstützen Sie in Ihrem Prozess, Störungen auszusortieren und an Ihren Zielen festzuhalten.