Verdoppeln Sie die Leistung Ihres Personalmanagements bei gleichem Personal

Sie kennen das Problem? Eigentlich wollten Sie gleich ins Meeting zur Geschäftsführung, aber Ihnen fehlen noch die aktuellen Zahlen zur Zielerfüllung der Neueinstellungen für den Vertrieb. Außerdem fehlt Ihnen die Krankenstatistik, die ihr Mitarbeiter monatlich für Sie aufbereitet, weil dieser ausgefallen ist. Ohne diese Informationen können Sie sich nicht blicken lassen und verschieben deshalb den Termin um 2 Stunden.

Sie fragen sich jetzt, wieso Sie sich immer selbst um die Dinge kümmern müssen und versuchen sich die Zahlen aus dem HR-System zu holen. Ach ja, Recruiting läuft ja über eine andere Applikation und Sie wissen nicht, wie man an die Daten kommt. Ihre Mitarbeiterin sagt Ihnen, dafür müsse erst eine Auswertung laufen, aber das sei Aufgabe der IT. Andernfalls bräuchte sie einen halben Tag zur manuellen Aufbereitung.

Spätestens jetzt fragen Sie sich, warum sie die Infos nicht selbst jederzeit zur Hand haben und verschieben den GF-Termin komplett, weil Sie die erforderlichen Daten einfach nicht haben. Eigentlich wollten Sie den bisherigen Eindruck Ihrer Abteilung als administrativen Dienstleisters hinter sich lassen und sich für höherwertige Aufgaben wie das neue Führungskräfteentwicklungs-Programm positionieren. Aber mit dieser blamablen Performance brauchen Sie sich dafür erst gar nicht bewerben.

Sie könnten sich jetzt um eine bessere Software kümmern, so dass sie ggf. selbst besser an die Daten kommen. Vielleicht machen Sie diese EINE Optimierung sehr gut. Aber genügt das Eine? Nein, es geht um vielmehr, nämlich um das perfekte Zusammenspiel von Organisation, Prozessen und IT.

Wenn Sie genau diese Problematiken selber immer wieder erleben müssen, dann haben wir für Sie die richtige Lösung.

Unser ganzheitliches Beratungspaket HR-Optimierungs-Booster ist das umfassendste und zugleich einfachste Optimierungsprogramm das die 3 wichtigsten Bereiche, also Organisation, Prozesse und IT zusammen betrachtet und für Sie verbessert. Wir

  • decken Prozessdefizite auf und identifizieren genaue Verbesserungspotentiale 
  • stellen eine Roadmap zusammen, welche die Entwicklung zu einer leistungsstarken HR-IT-Infrastruktur aufzeigt
  • definieren den professionellen Service der durch eine effektive Personalorganisation gestützt wird

Das Optimierungsprogramm ist eine einzigartige Kombination von 3 Themengebieten bestehend aus

1. Fokus-Interviews mit Ihren ausgewählten Mitarbeitern zur  Ermittlung der Prozesskosten und Prozessdefizite. Damit machen wir transparent, wie es dazu kommt, dass Informationen nicht rechtzeitig vorliegen
  • Ihre Mitarbeiter wissen was bei Ihrer Arbeit besonders gut läuft und was sie gerne ändern würden. Mittels 10 ausgefeilter Fragen ermitteln wir die Schwachstellen und regen an, sich an Verbesserungen zu beteiligen und aktiv in mögliche zukünftige Entscheidungen einzubringen.
  • Als Berater fragen wir genau nach, um die Schwachstellen zu konkretisieren, einen Lösungsvorschlag zu finden und das Umsetzungspotential zu bewerten.
  • So werden Veränderungen zur eigenen Idee; das motiviert die Idee beizubehalten und die Veränderung von innen heraus zu treiben
  • Außerdem trägt jeder Interviewte seine aktuellen Arbeitszeitanteile in ein Raster mit 20 Prozessclustern ein. Das lässt uns die exakte Prozessverteilung und den Personalanteil der Prozesskosten ermitteln
2. der Definition von individuell auf die Problemstellung ausgearbeiteten Sollprozessen. So befreien wir Ihre Prozesse von Medienbrüchen und unnötigen Aktivitäten oder ersetzen Sie komplett durch verbesserte Workflows für leichteres und angenehmeres Arbeiten
  • Als Berater sind wir von Beginn an verantwortungstragender Teil des Teams, arbeiten aktiv mit und leben die Änderungsstrategie in kleinen Schritten vor. Die nachvollziehbaren Schritte verringern die Unsicherheit und vergrößern die Bereitschaft, neue Prozesse als notwendige Veränderung zu begreifen und zu akzeptieren
  • Wir vereinfachen Ihnen den Start in die Prozesswelt des Personalmanagements mit einer simple strukturierten und doch umfassenden Prozessbibliothek und bringen Templates zu den Prozessen mit. Damit beschleunigen wir die Erstellung der Sollprozesse auf im Schnitt 3-4 fertige Prozesse pro Tag
  • Unsere Best-Practise zeigt Ihnen, wie sie dem Papier den Garaus machen und dafür schlanke digitale Workflows gestalten
3. und drittens der Identifikation von Technologie-Handlungsfeldern für die auf Ihr Unternehmen optimal zugeschnittenen HR-IT-Architektur, so dass Sie ihre Digitalisierungsstrategie sofort klar festlegen können.
  • Mit den neuen Prozessanforderungen entscheiden wir gemeinsam, welche Optionen für die HR-IT zur Verfügung stehen. Wir definieren, was entfallen kann, was weiter bestehen bleibt und wo wir investieren, um die Leistungsfähigkeit der HR Services zu verbessern, ohne die laufenden Gesamtkosten zu erhöhen.
  • Durch unsere über 25-jährige Erfahrung in der Gestaltung von HR-IT-Architekturen und Kenntnisse der IT-Produkte stellen wir sicher, dass die Umsetzung keine Versprechung bleibt

Wir gehen dabei individuell auf Ihre Bedürfnisse ein, mit den für Sie entscheidenden Zielen

  1. der vollständigen Akzeptanz der Sollprozesse durch Integration der Prozessbeteiligten,
  2. Planungssicherheit bei der Umsetzung der Digitalisierungsstrategie
  3. bessere Sichtbarkeit Ihres Personalteams im Unternehmen

Mit dem kostenlosen 9-seitigen Analysedokument „HR-Quick-Scan“ erhalten Sie die Anleitung zur Durchleuchtung der 7 wichtigen Transformations-Dimensionen des HR-Managements mit dem Sie sich auf das Strategiegespräch vorbereiten können.


Kontakt:
Peter Keuchel
Telefon:
+49 160 5834 074

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.